Bookmarks

You haven't yet saved any bookmarks. To bookmark a post, just click .

Ich liebe griechisches Essen. Und unter normalen Umständen gönn ich mir einmal pro Woche einen Gyros bei meinem Lieblingsgriechen. Da das aktuell aufgrund der Corona-Krise nicht möglich ist, mache ich mir meinen Gyros eben selber zu Hause. Und für alle jene, denen es ähnlich geht: Hier folgt das Rezept! Gyros schmeckt übrigens am besten, wenn das Fleisch mindestens 6 Stunden mariniert wird.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 300g Schweinsgeschnetzeltes (alternativ könnt ihr auch Hähnchen verwenden)
  • 1 rote Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 10 Cherry Tomaten
  • 350g griechischer Joghurt
  • Olivenöl
  • 1 EL Kräuteressig
  • Gewürzmischung "Smoking Zeus" von Ankerkraut
  • 1 Salatgurke
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 4 Pita Brote
Zutaten für die Marinade.

Zubereitung

Marinade

  1. Für die Marinade die Zwiebel halbieren und die eine Hälfte in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. Die andere Hälfte in Ringe schneiden.
  2. Den Knoblauch schälen und pressen. In die Schüssel geben.
  3. 150g vom griechischen Joghurt dazugeben und alles verrühren.
  4. 4 EL Olivenöl dazugeben, weiterrühren.
  5. 5 EL der Gewürzmischung "Smoking Zeus" zur Marinade geben, alles vermischen.
  6. Das Fleisch in die Schüssel geben, alles miteinander verrühren. Das Fleisch soll vollständig von der Marinade bedeckt sein.
  7. Für mindestens 6 Stunden einziehen lassen, besser noch über Nacht.
Das marinierte Schweinefleisch.

Tzatziki

  1. 200g griechischen Joghurt in eine Schüssel geben.
  2. Die Knoblauchzehen pressen und dazugeben.
  3. Die Gurke schälen, raspeln und dann in eine separate Schüssel geben.
  4. 1 TL Salz darüber streuen, um der Gurke das Wasser zu entziehen.
  5. Nach 10 Minuten die Gurkenmasse ausdrücken, Wasser abschöpfen und die Gurken zum Joghurt geben.
  6. Alles vermischen, mit Pfeffer, 3 EL Olivenöl und 1 EL Kräuteressig abschmecken.
  7. Kühl stellen.

Gyros zubereiten

  1. Das Fleisch aus dem Kühlregal nehmen.
  2. Paprika in Streifen schneiden, Cherry Tomaten vierteln.
  3. Das marinierte Fleisch bei hoher Hitze 5 Minuten in einer Bratpfanne anbraten, regelmässig wenden.
  4. Paprika Streifen dazugeben, Hitze leicht reduzieren.
  5. 2 EL von der Gewürzmischung "Smoking Zeus" dazugeben, rühren.
  6. Cherry Tomaten dazugeben, kurz alles vermischen und Pfanne vom Herd nehmen.

Gyros servieren

  1. Die Pita-Brote mit etwas Wasser befeuchten um im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 1-2 Minuten backen
  2. Die Pita Brote aufschneiden, mit der Fleischmischung befüllen und Tzatziki dazugeben
Gyros im Pita Brot

Folge mir auf Instagram

by Yves Lüthi

Read more posts by this author.